Autismus: Ursachen, Erfahrungen & Möglichkeiten

Rebellin

Mitglied
VAXXED, der Film der nicht gesehen werden darf.

Warum nicht?

Impfstoffe die Autismus hervorrufen können? Bei Kindern, die zuvor noch Kerngesund waren und keine Anzeichen von Autismus zeigten? Die plötzlich, kurz nach der Impfung, mit dem Kopf irgendwo gegen schlagen - plötzlich nicht mehr laufen können, obwohl sie es zuvor noch konnten?
Was hat das CDC damit zu tun?

Das CDC wusste die ganze Zeit, das die Impfung MMR (Masernimpfung) ein Austismus - Risiko hervorruft. Und was tun sie? Sie gehen weniger auf diesen Punkt ein sondern stellen ein Appell an die Eltern, die Kinder zu impfen, weil diese Impfung mehr als notwendig sei. Die Gesundheitsbehörde greift nicht ein, es wird erwartet das Studien ausreichend lange und gründlich vorgenommen werden.

Viele Kritiker, darunter auch Doktoren, empfehlen die Einzelimpfungen von Mumps, Masern und Röteln solange, bis geklärt ist, ob der Impfstoff, welcher ein Autismus-Risiko verursachen kann, besser untersucht ist.
Darauf wurde sofort reagiert. Die Einzelimpfungen wurden vom Markt genommen, die Eltern hatten keine andere Möglichkeit mehr als auf die Impfung zurückzugreifen, welche Autismus hervorrufen kann.

"Oh mein Gott, ich kann nicht glauben was wir getan haben. Aber wir haben es gemacht..."


Was ist in dieser Welt nur los? Zählen nur noch Umsätze, schwarze Zahlen und der eigene Wohlstand? Wie viel Geld will die Pharmaindustrie noch auf Kosten von Menschenleben karren?

Hier findet ihr noch weitere ausführliche Videointerviews von betroffenen Eltern: VAXXED TV
Auf der Website könnt ihr euch natürlich auch informieren: VAXXED.com

Ganz liebe Grüße

Rebellin

P.S: Ich bin Impfverweigererin und stehe dazu.
 

Torsten

Administrator
Impfstoffe die Autismus hervorrufen können? Bei Kindern, die zuvor noch Kerngesund waren und keine Anzeichen von Autismus zeigten? Die plötzlich, kurz nach der Impfung, mit dem Kopf irgendwo gegen schlagen - plötzlich nicht mehr laufen können, obwohl sie es zuvor noch konnten?
Was hat das CDC damit zu tun?
Auch mir sind Fälle bekannt, wo der Zusammenhang meiner Ansicht nicht ganz von der Hand zu weisen ist. Trotzdem bin ich davon überzeugt, daß Krankheiten in den meisten Fällen immer mehrere Ursachen haben - dazu zähle ich auch Autismus.

Torsten
 

Rebellin

Mitglied
Man Made Epidemic – Die verschwiegene Wahrheit


"In den letzten 30 Jahren ist der Anteil von Menschen mit Autismus weltweit dramatisch gestiegen. Was sind die Ursachen für diese beunruhigende Entwicklung?

In ihrem neuen Film Man Made Epidemic – Die verschwiegene Wahrheit, macht Filmemacherin Natalie Beer, selbst Mutter eines zweijährigen Sohnes, sich auf die Suche nach Antworten.

Sie spricht mit betroffenen Eltern und befragt Experten in ganz Europa und will wissen, ob Impfungen und andere Umweltfaktoren die Ursache von Autismus sein können. In Beers Film kommen Ärzte, Wissenschaftler und Pharmakonzerne gleichermaßen zu Wort: Von der Debatte über die MMR Impfung, über toxische Zusatzstoffe in Impfungen bis hin zur Ernährungsfragen legen sie ihre Sicht der Dinge dar.

Beer informiert, ohne zu urteilen. Sie gibt einen sehr persönlichen und ausgewogenen Überblick über ein komplexes Thema und überlässt es dem Zuschauer, sich seine eigene Meinung zu bilden."

Ein weiter Film der mich und meine Umwelt sehr zum Nachdenken angeregt hat.

Auf der Website könnt ihr euch weiter informieren: http://man-made-epidemic.com

Ganz liebe Grüße

Rebellin

P.S: Ich bin Impfverweigererin und stehe dazu.
 

Torsten

Administrator
Passend zum Thema:

Diagnose: Autismus Ursachen, Erfahrungen & Möglichkeiten


Schön zu sehen, dass sich immer mehr Betroffene nun auch in die Öffentlichkeit trauen und ihre sehr positiven Erfahrungen mit "alternativen Lösungsmöglichkeiten" schildern.
 

!!! Sämtliche Inhalte auf der Webseite sind ausschließlich informativ und geben lediglich die Erfahrungen und Meinungen der jeweiligen Autoren im Rahmen des Art. 5 GG wieder. Sämtliche Inhalte stellen keine Heilaussagen oder einen Ersatz für eine Behandlung bzw. Beratung bei einem Arzt, Psychotherapeuten, Heilpraktiker, Physiotherapeuten oder Apotheker dar !!!

Gesundheitstreff.de - Partnerseiten :
Veggieforum.de | Hundeforum.com

Oben