Intervallfasten: Für ein langes Leben - schlank und gesund

Torsten

Administrator
Intervallfasten: Für ein langes Leben - schlank und gesund


"Die gesundheitliche Wirkung von Intervallfasten ist durch zahlreiche Studien belegt. In dieser komplett überarbeiteten und aktualisierten Neuauflage finden sich neben den fachlichen Angaben auch zahlreiche Quellenangaben. Alle Übungen wurden überarbeitet, so dass sie noch besser nachvollziehbar sind.

Gesund, effektiv und absolut alltagstauglich

Mit Intervallfasten nehmen Sie ab ohne Jojo-Effekt und bleiben gesund. Sie benötigen keine Vorbereitungszeit, keine Einläufe und können jederzeit und überall damit starten. Das Prinzip: Sie essen während 8 Stunden zwei- bis dreimal und fasten dann 16 Stunden. Das Resultat: Kein Hungergefühl, kein Völlegefühl, dafür Kraft und Klarheit in Körper und Geist! Nebenbei purzeln überschüssige Kilos wie von selbst, das Immunsystem wird gestärkt und verschiedenste Krankheiten sowie Beschwerden werden gelindert.

Das Besondere an der Dr. Bracht Methode: Die Kombination aus einer vollwertigen, pflanzlichen Ernährung und dem eigens entwickelten Bewegungsprogramm von Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht macht Intervallfasten so effektiv. Dank des konkreten 14-Tage-Programms mit Rezepten und speziellen Übungen gelingt der Einstieg kinderleicht. Werden Sie dank Essenspausen regenerationsfähiger, schlank und gesund – ohne dabei zu hungern!"


Absolut empfehlenswert. Sollte jeder mal ausprobieren.

Diskussion zum Thema Intervallfasten: https://www.gesundheitstreff.de/thr...fuer-ein-langes-leben-schlank-und-gesund.240/

Torsten
 

!!! Sämtliche Inhalte auf der Webseite sind ausschließlich informativ und geben lediglich die Erfahrungen und Meinungen der jeweiligen Autoren im Rahmen des Art. 5 GG wieder. Sämtliche Inhalte stellen keine Heilaussagen oder einen Ersatz für eine Behandlung bzw. Beratung bei einem Arzt, Psychotherapeuten, Heilpraktiker, Physiotherapeuten oder Apotheker dar !!!

Gesundheitstreff.de - Partnerseiten :
Veggieforum.de | Hundeforum.com

Oben